Home / Entwicklungen / NetRoam - Echtzeit Roaminglösung

NetRoam - Echtzeit Roaminglösung

Kategorie: EntwicklungenErstellt: 14.11.2007 - 10:46 Geändert: 25.03.2008 - 11:06
Autor: Stefan Abu Salah
Bachelor Thesis von Alexander Kniwel

fileUm neue Techniken wie Voice over IP oder das normale Internetsurfen über mobile Endgeräte, wie beispielsweise Notebooks, kostengünstig und überall nutzen zu können, besteht die Möglichkeit, sich per WLAN mit so genannten Hot Spots oder mit drahtgebundenen Zugangspunkten zu verbinden. Dabei entsteht jedoch ein Problem. Führt man beispielsweise mit einem Notebook, welches mit einem Hot Spot verbunden ist, ein VoIP-Gespräch, so ist man während des Gespräches an diesen Hot Spot gebunden. Da die meisten Hot Spots nicht miteinander verbunden sind, funktioniert auch das klassische WDS nicht, was das Wechseln von mobilen Zugangspunkten ermöglichen würde. Dasselbe Problem würde auch beim Wechsel von einem drahtlosen Netzwerk zu einem drahtgebundenen Netzwerk auftreten, da auch dort keine Möglichkeit besteht, beim Wechsel die Verbindung aufrecht zu erhalten.
Aus diesem Grund wurde eine Software entwickelt, die die Möglichkeit bietet, beim Internetsurfen bequem zwischen bekannten Netzen, ohne Verbindungsabbrüche, zu wechseln. Dabei kann man sowohl zwischen kabelgebundenen Netzen und drahtlosen Netzen, sowie zwischen zwei drahtlosen Netzen ohne Einschränkung wechseln können. Hierfür wurde eine Prioritätssteuerung eingeführt, die es ermöglicht die Priorität entweder auf LAN oder auf WLAN zu setzen. Damit eine möglichst große Anzahl an Access Points genutzt werden können, werden die Verschlüsselungsmethoden WEP, WPA, WPA2 und WPA2-RADIUS unterstützt.
Des Weiteren schafft das Programm eine Basis für SIP-Programme, mit Hilfe derer das Wechseln der Netzwerke auch während eines Gespräches über VoIP möglich ist.

Um die Anforderungen zu erfüllen, wurde auf die Systemnahe Shell-Programmierung zurückgegriffen. Mit Hilfe dieser ist es einfach möglich, die benötigten Änderungen am System auszuführen. So steuert die Software die Konfiguration der Netzwerkkarten und ist in der Lage die nötigen Manipulationen an der Routingtabelle durchzuführen.
Aufgrund der großen Anzahl an Ein- und Ausgaben des entwickelten Programms, wurde ein zusätzliches Webfrontend erstellt. Mit dem Webfrontend ist es möglich, beispielsweise Access Points oder Router hinzuzufügen oder zu löschen. Aber auch Ausgaben des Programms können mit diesem Webfrontend komfortabel betrachtet werden.

Bookmark auf del.icio.usBookmark auf Mister WongBookmark auf BlinklistBookmark auf GoogleBookmark auf LinkarenaBookmark auf YiggBookmark auf FolkdBookmark auf Yahoo
Home / Entwicklungen / NetRoam - Echtzeit Roaminglösung
simplum